Hauptmenü

Rufen Sie uns an: Ihr Dienstleister für Luxusimmobilien in Dubai

Dubai wandelt sich zu einem “Vermietermarkt”

  • 6 Monaten vor
  • City
Vermietermarkt Dubai

Dubai wandelt sich zu einem “Vermietermarkt”, da die Vermietungen laut einem aktuellen Bericht bis 2023 um 110 % steigen werden. Im vergangenen Monat stieg die Zahl der Mieter, die sich für ein Mietobjekt anmelden, im Vergleich zum Vorjahr um 110 %, was zu einem Anstieg der Inserate von Vermietern um 91 % führte. Dieser Trend deutet auf eine Verlagerung hin zu einem vermieterfreundlicheren Immobilienmarkt in der Stadt hin.

Der jüngste Marktbericht zeigen einen deutlichen Anstieg der Besichtigungen von Mietobjekten um 99 %. Auch das Gesamtvolumen der Miettransaktionen stieg im November um 94 %, was darauf zurückzuführen ist, dass sich die Mieter für flexible Mietzahlungen entschieden haben, insbesondere bei vier oder mehr Schecks. Optionen mit 4+ Schecks nahmen um 21,4 % zu und machten 31 % der Mietgeschäfte aus.

Die Vermietung von Villen verzeichnete einen bemerkenswerten jährlichen Anstieg von 58 %, wobei die Nachfrage von Familien sowohl in etablierten als auch in neuen Gemeinden genutzt wurde. Da die Mieter Zahlungspläne aushandelten, ergaben sich sowohl für Vermieter als auch für Mieter neue Möglichkeiten.

An der Verkaufsfront verzeichnete top-Markler ein um 4 % höheres Transaktionsvolumen als im November 2021. Die Verkäufer reagierten auf die günstigen Bedingungen, indem sie im Vergleich zum Vormonat 21 % mehr Immobilien auf den Markt brachten. Neue Käufer- und Investorenregistrierungen stiegen um 53 %, wobei das Interesse an erschwinglichen Fertig- und Off-Plan-Immobilien, insbesondere an Wohnungen mit einem Preis von unter 2 Mio. AED, besonders groß war.

Im Jahr 2023 gab es mehrere Rekorde auf dem Immobilienmarkt: Der durchschnittliche Verkaufspreis pro Quadratmeter übertraf den bisherigen Spitzenwert von 2014 um 14 % und erreichte 1.257 AED pro Quadratmeter. Trotz Vergleichen mit London, Paris und New York bleibt Dubai die erschwinglichste Option.

Mit Blick auf das Jahr 2024 ist der Immobilienmarkt in Dubai für weiteres Wachstum gerüstet, wobei die aktuellen Indikatoren auf ein anhaltendes Unterangebot im Vergleich zur anhaltenden Nachfrage hindeuten. Der Bericht rechnet mit der Übergabe von 50.000 bis 70.000 Einheiten im Jahr 2024, wobei die Nachfrage nach luxuriösen Wohnanlagen robust bleiben dürfte. Immobilienmarkler äußern sich optimistisch und erklärten, dass der Immobilienmarkt in Dubai, sofern keine unvorhergesehenen Ereignisse eintreten, nach seinem jüngsten Allzeithoch bis über das Jahr 2024 neue Rekorde erzielen dürfte.

Compare listings

Vergleichen