Hauptmenü

Rufen Sie uns an: Ihr Dienstleister für Luxusimmobilien in Dubai

Dubais Luxusimmobilien – Rekordverkäufe von über 10 Mio. USD

  • 5 Monaten vor
  • City
Dubais Palm Jumeirah aus der Vogelperspektive

Dubais Luxusimmobilien – Rekordverkäufe übertreffen Dubai London und New York. Im Gesamtjahr stiegen die Verkäufe um 91%, wobei 28% im letzten Quartal stattfanden. Der Super-Prime-Markt (> 25 Mio $) verzeichnete ebenfalls einen Anstieg. In den ersten neun Monaten wurden doppelt so viele Immobilien wie in New York verkauft. Die Top-Käufer kamen aus dem UK, China, den UAE und Indien. Palm Jumeirah war der bevorzugte Ort mit 38,5% aller Verkäufe über 10 Millionen US-Dollar. ValuStrat berichtet über steigende Villenpreise. Dubai bleibt ein beliebtes Ziel für High-Net-Worth-Individuals, wobei die Pandemie eine positive Rolle spielt. Neue Prime-Gebiete wie Al Barari und Jumeirah Golf Estates entstehen. Die Zahl der Stadtweit über 10 Millionen US-Dollar gelisteten Immobilien sank um 8,9%. Palm Jumeirah hat 237 Einheiten im Bau, aber keine neuen Villen geplant. Die Insel behält ihre Anziehungskraft durch ihre Lage im neuen Dubai und den Blue Flag-Status. Jumeirah Bay Island und Palm Jebel Ali melden ebenfalls Verkäufe von über 10 Millionen US-Dollar. Dubai bleibt ein gefragtes Ziel für erstklassige Immobilien, angetrieben durch lokale und internationale Nachfrage nach Strandgrundstücken und grünen Wohngebieten. Der markt für Dubais Luxusimmobilien erreichte 2023 Rekordverkäufe von über 10 Millionen US-Dollar, übertrifft London und New York. Im Gesamtjahr stiegen die Verkäufe um 91%, wobei 28% im letzten Quartal stattfanden. Der Super-Prime-Markt (> 25 Mio $) verzeichnete ebenfalls einen Anstieg. In den ersten neun Monaten wurden doppelt so viele Immobilien wie in New York verkauft. Die Top-Käufer kamen aus dem UK, China, den UAE und Indien. Palm Jumeirah war der bevorzugte Ort mit 38,5% aller Verkäufe über 10 Millionen US-Dollar. ValuStrat berichtet über steigende Villenpreise. Dubai bleibt ein beliebtes Ziel für High-Net-Worth-Individuals, wobei die Pandemie eine positive Rolle spielt. Neue Prime-Gebiete wie Al Barari und Jumeirah Golf Estates entstehen. Die Zahl der Stadtweit über 10 Millionen US-Dollar gelisteten Immobilien sank um 8,9%. Palm Jumeirah hat 237 Einheiten im Bau, aber keine neuen Villen geplant. Die Insel behält ihre Anziehungskraft durch ihre Lage im neuen Dubai und den Blue Flag-Status. Jumeirah Bay Island und Palm Jebel Ali melden ebenfalls Verkäufe von über 10 Millionen US-Dollar Einheiten.

Compare listings

Vergleichen